Gratis Handtuch zu jedem Produkt & kostenloser Versand ab 30 €

DIY - Haare färben mit innovativen Farben von Goldwell Colorance

 

Es geht nichts über eine Wohlfühl-Session beim Friseur Deines Vertrauens. Das gilt fürs entspannende Haarewaschen ebenso, wie für das Schneiden und Haare färben. Nicht immer bietet sich jedoch die Gelegenheit, vor Ort die Lieblingsfrisur kreieren zu lassen. Die Corona-Krise beispielsweise ging bekanntlich mit einer wochenlangen Schließung der Friseurgeschäfte einher, und wenn es in Kürze zu einer Lockerung kommt, wird der Ansturm entsprechend groß sein.

 

Wer in der Zwischenzeit mit den Haaren unzufrieden ist und den zunehmenden Haaransatz nicht mehr sehen möchte, kann sich auch selbst die Haare färben. Es braucht lediglich ein wenig Fingerspitzengefühl und einige Tipps zur richtigen Anwendung. Mit den abwechslungsreichen Farbtönen von Goldwell Colorance ist das Haare färben kein Problem. Die modernen und hochwertigen Farben erlauben Dir nicht nur das Haare färben im eigenen vertrauten Farbton, sondern ermöglichen auch einen unproblematischen Wechsel der Farbe. Es muss nicht immer ein helles Blond sein, Goldwell Colorance Dunkelblond verleiht dem Haar Tiefe durch eine dunklere Nuance. Und wer einen jahrelangen Rotton satt hat, kann zum Beispiel mit Goldwell Colorance Brasil etwas Neues ausprobieren.

 

Viele Menschen fürchten sich vorm Haare färben, weil das Rauswachsen der Farbe lange dauert und eine erneute Veränderung nur durch Überfärben umgesetzt werden kann. Das ist jedoch nur der Fall, wenn eine dauerhaft haltbare Haarfarbe mit Ammoniak verwendet wird. Wer stattdessen auf eine professionelle Intensivtönung setzt, erreicht beim Haare färben in optischer Hinsicht das gleiche perfekte Ergebnis, hat allerdings nur eine Haltbarkeit der Farbe von durchschnittlich 10-12 Haarwäschen. Darüber hinaus wird die Haarstruktur durch die enthaltene Lipid-Technologie absolut schonend erhalten.

 

Goldwell Colorance - Der richtige Farbton

goldwell colorance - der richtige farbton

Beim Haare färben ist die Wahl der passenden Farbe für die meisten Menschen der wichtigste Punkt. Allerdings kann nicht einfach irgendeine Farbe aufgetragen werden, entscheidend ist die Ausgangsfarbe, die als Basis für das Haare färben betrachtet wird. Beispielsweise ist es nicht sinnvoll, wenn Du bei einem bestehenden dunklen Haarton das Haare färben mit einer blonden Koloration versuchst. Das Projekt wäre von vorneherein zum Scheitern verurteilt, denn es ist nur möglich, von hell zu dunkel, nicht jedoch von dunkel zu hell zu färben. Wenn etwa Dein Haar aktuell dunkelbraun ist, wird das Haare färben mit einer deutlich helleren Farbe nicht funktionieren, solange das Ausgangshaar nicht vorher gebleicht wird. Bleichen bedeutet eine hohe Belastung für die Haarstruktur, und es wäre keine gute Ausgangsbasis für die schonenden Intensivtönungen von Goldwell Colorance. Sie sind extra darauf ausgerichtet, Dein Haar sowohl zu schützen als auch nachhaltig zu regenerieren.

Um ein lang anhaltendes und gut sichtbares Ergebnis beim Haare färben zu erzielen, sollte der Farbton mindestens eine Nuance dunkler gewählt werden. Bei derzeit hellbraunen Haaren wären unter anderem Goldwell Colorance Haselnuss oder auch Goldwell Colorance Teak eine gute Wahl. Bei einem hellen Blondton kann hingegen das Haare färben mit Goldwell Colorance Goldblond Deinen Naturton sowohl verschönern als auch besser hervorheben. Wenn bereits vorher blond gefärbte Haare vorhanden waren, sorgt die Tönung für ein deutliches Auffrischen. Das Wichtigste: Überzeugt Dich der gewählte Farbton nicht langfristig, kann er nach dem Auswaschen in einigen Wochen einfach gewechselt werden. So ist Abwechslung garantiert, und es ist auf unkomplizierte Weise möglich, beim Haare färben den perfekten Ton zu finden.

 

Goldwell Colorance - Zeit nehmen für die Vorbereitung

 

 

Das Gute an einem hochwertigen Färbeprodukt ist dessen einfache und unkomplizierte Anwendung. Dennoch ist es hilfreich, das Haare färben gut vorzubereiten. Grundsätzlich sind die Intensivtönungen von Goldwell Colorance darauf ausgerichtet, ohne Hilfe aufgetragen zu werden. Außerdem handelt es sich bei den Produkten ausschließlich um Original-Ware, die garantiert direkt vom Hersteller kommt. Die Produktentwickler haben Wert darauf gelegt, dass die sicheren und pflegenden Aspekte, die Du vom Friseurbesuch kennst, auch beim Haare färben zu Hause gegeben sind. Damit alles gut funktioniert, ist es hilfreich, Dir alle benötigten Utensilien vor dem Beginn des Färbens bereitzulegen.

Auch wenn die Farbe auswaschbar ist, solltest Du zum Färben ein altes T-Shirt tragen. Für das Kämmen Deiner Haare legst Du Dir einen Kamm oder eine Bürste bereit, und falls ein Farbklecks beim Haare färben daneben geht, ist ein feuchtes Tuch geeignet eventuelle Farbspritzer direkt zu beseitigen. Zum Abteilen der Haare helfen Haarklammern, die das Haar beim Einfärben in Position halten. Sie sind auch hilfreich, wenn Du das Haare färben nur an einzelnen Strähnen und nicht dem gesamten Haar vornehmen möchtest. Ein sehr wichtiger Aspekt ist die vorhandene Haarlänge. Eine Faustregel besagt, dass eine Packung für eine Haarlänge bis maximal zur Schulter reicht. Sind Deine Haare länger, ist die Verwendung einer zweiten Packung Goldwell Colorance wichtig, damit das Ergebnis einheitlich wird.

Vor Beginn des Färbens kannst Du die Haut rund um Stirn, Schläfen, Ohren und Hals mit einer fetthaltigen Salbe eincremen. Vaseline und ähnliche Produkte leisten hier gute Dienste. Die Creme sorgt dafür, dass Verfärbungen der Haut beim Haare färben gar nicht erst entstehen und hinterher nicht mühsam abgewaschen werden müssen. Um nach dem Haare färben die Einwirkzeit richtig zu timen kannst Du einen Wecker beziehungsweise Deinen Handyalarm unterstützend verwenden.

 

Graue Haare abdecken mit Goldwell Colorance

Graue Haare zeigen sich bei vielen Menschen schon relativ früh. Sofern Dein Haar noch nicht vollständig ergraut ist, leistet Goldwell Colorance beim Abdecken teilergrauter Haare sehr gute Dienste. Die Deckkraft der haltbaren Intensivtönungen liegt, je nach Ausgangsbasis, bei 50 bis 70 Prozent. Das bedeutet, dass die Tönung bei einem Grau-Anteil der Haare von 50 bis 70 Prozent gut für das Haare färben geeignet ist. Gerade auf grauen Haaren können sehr spannende Farbchangierungen entstehen, weil die gewählte Farbe auf Grau anders wirkt, als auf der Naturhaarfarbe. Die Farbintensität ist brillant, und die verschiedenen Reflexe, die aufgrund des vorhandenen Grauanteils beim Haare färben entstehen, sind in der Regel eindrucksvoll.

Wenn Du generell ein Freund von feinen Strähnchen bist und über ausreichend graue Haare verfügst, hast Du mit Goldwell Colorance beste Bedingungen, diesen Effekt ohne jeden Aufwand zu erreichen. Beispielsweise kannst Du beim Haare färben von hellbraunen Haaren mit grauem Anteil durch eine Goldwell Colorance kupferbrillant einen sehr schönen Schimmereffekt zusätzlich zum Abdecken erzielen.
Graue Haare sind übrigens besonders auf eine hochwertige Qualität der Haarfärbeprodukte angewiesen. Mit ihrer speziell haarschonenden pH-ausgewogenen Technologie sind die Goldwell-Intensivtönungen ohne Ammoniak beim Haare färben sehr schonend und äußerst sicher in der Anwendung.

 

Tipps und Tricks beim Haare färben

Das Haare färben mit den Profi-Haarfarben von Goldwell Colorance ist grundsätzlich kinderleicht und dank der mitgelieferten Anleitung sehr gut verständlich. Eine Auftrageflasche, mit der Du die Farbe direkt auf Deine Haare aufbringen kannst, ist bei jeder Packung dabei. Du musst vor dem Haare färben lediglich die Farbe in der Tube mit der Entwickleremulsion, die vollständig ohne Ammoniak ist, mischen und kannst sofort mit dem Haare färben loslegen. Folienhandschuhe sind stets dabei.
Die Goldwell Colorance Haarfarbe kommt auf das gewaschene und handtuchtrockene Haar. Die Einwirkzeit nach dem Haare färben richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis und liegt bei 10-25 Minuten. Je länger Du die Farbe vor dem Auswaschen auf Deinen Haaren lässt, desto intensiver wird das Resultat.

Wenn Du lange Haare hast, hilft Dir beim Haare färben ein kleiner Trick für ein besonders gutes Ergebnis. Teile Deine Haare in vier Bereiche auf, zwei am Hinterkopf und zwei am oberen Kopfbereich. Dazu eignet sich am besten ein Stielkamm, mit dem Du entsprechende Linien ziehst. Du kannst dann in jedem Viertel die darin befindlichen Haare zu einem kleinen Dutt zusammenfassen. Anschließend öffnest Du immer einen Dutt und färbst die dortigen Haare gleichmäßig. Das machst Du nacheinander bei allen abgeteilten Partien, jeweils von unten nach oben. Du erreichst so ein besonders gutes Ergebnis, bei dem keine Farblücken entstehen.

Durch das Haare färben mit Goldwell Colorance tust Du nicht nur Deinen Haaren etwas Gutes, sondern hast gleichzeitig eine große Auswahl an tollen und abwechslungsreichen Farben. Unterstütze den Friseur gerne mit Deinem Einkauf. Wir freuen uns über Deine Bestellung.